VfB Rothenstadt in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft AM/WEN

10. Januar 2019

Ein toller Erfolg gelang unseren neu Trainer Manuel Carrasco und seinen Jungs. War der Einzug in die Zwischenrunde schon ein schöner Erfolg, legen die Jungs um Kapitän Manuel nach und lösten in einen hochklassigen Teilnehmerfeld mit erreichen von Platz drei  Ihrer Gruppe das Ticket für die Endrunde der besten 8 Hallenmannschaften des Kreises AM/ WEN.

Nun stehen sich am Sonntag den 13.01.2019 in Vohenstarauß folgende Teams gegenüber und kämpfen um den Titel.

SG Etzenricht/SC Luhe-Wildenau II, FC Weiden-Ost, VfB Rothenstadt, FV Vilseck die ersten vier Teams für die Gruppe A gesetzt. In der Gruppe B bei der Finalrunde am kommenden Sonntag in Vohenstrauß stehen sich dann die SpVgg Schirmitz, TSV Reuth, VfB Mantel und der angesprochene Ausrichter, die SpVgg Vohenstrauß.

Auch da werden unsere Jungs mit viel Spaß an die Sache gehen, denn das erreichen der  Finalrunde für uns als A-Klassist ist doch schon eine überragende Leistung.

Aber die Jungs gehen mit Freude und Spaß an die Sache und können eigentlich nur positiv überraschen. Egal welcher Platz am Ende rausspringen wird  diese Futsal Hallenkreismeisterschaft 18/19 ist jetzt schon ein Erfolg für unseren Verein.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.