VfB Rothenstadt 6 - 1 SV Wildenau

29. July 2018 - 15:00 Uhr - Sportgelände Rothenstadt, Platz 1,Maierhofstr. 41,92637 Weiden i.d.OPf.

Tore: 1:0 (13.) Sebastian Schwarzer, 2:0 (17.) Sebastian Schwarzer, 2:1 (36.) Benedikt Zeitler, 3:1 (51.) Julian Rost, 4:1 (76.) Heri Jansuk (ET), 5:1 (81.) Julian Rost, 6:1 (86.) Sebastian Schwarzer – SR: Fritz Betzl– Zuschauer: 55

(jsf) Rothenstadt bestimmte die erste Halbzeit und ging verdient in Führung. Zweimal tauchte Schwarzer vor dem Gehäuse der Wildenauer auf und schob überlegt zur Führung ein. Nachdem Zeitler kurz vor der Pause den Anschlusstreffer erzielte, als der Ball vom Pfosten unglücklich an den Rücken des Rothenstädter Schlussmanns und anschließend ins Tor ging, verlor Rothenstadt kurzzeitig den Faden. Doch in Halbzeit 2 sammelte sich Rothenstadt wieder und übernahm die Kontrolle. Durch zwei Treffer von Rost und einem unglücklichen Eigentor war die Entscheidung bereits gefallen, ehe Schwarzer mit seinem dritten Treffer per Freistoß den 6:1 Endstand herstellte.